Coconut Time
von Marcator

CD-Nr.
398.6724.2
Label

Diese CD ist verfügbar bei unserem Fair Trade Partner
best-around-sound-and-media-online-tra.de

Beschreibung

Der Begriff ‚Coconut Time’ beschreibt die relaxte Lebenseinstellung der Südsee-Insulaner: ‚Die Zeit ist reif, wenn die Kokosnuss fällt’. Die Musik soll diese Einstellung reflektieren. Ein Großteil der Songs entstand während eines Fiji-Aufenhalt Marcators im Jahre 2005. Zusätzliche Titel wurden in Vietnam und Indonesien, aber auch zuhause im Norden Deutschlands (Dithmarschen) geschrieben. Im Gegensatz zu vorherigen Projekten ist ‚Coconut time’ ausdrücklich ein Solowerk Marcators, der fast alle Instrumente selbst einspielte. Als einziger Gastsolist wirkt Horst Lubitz aka John Mc Lou an Saxophonen und Flöte mit. Er begleitete schon Größen wie Frank Sinatra, Eartha Kitt und Leonard Bernstein. ‚Coconut Time’ ist überwiegend ein Gitarrenalbum. Mit ca 20 unterschiedlichen Gitarren werden viele Facetten dieses Instruments präsentiert. Eine große Rolle bei dem Thema spielt natürlich die Slide- (oder Hawaii-) Gitarre, die auf Holz- und Metalldobros (Resonator-gitarren), 12saitigen Rickenbacker- oder alten Danelectrogitarren gespielt wird. Wichtig ist auch ein E-bow, mit dem violinartige Klänge erzeugt werden können. Elektrische Sitar und Baritongitarre sind ebenfalls zu hören. Keyboards spielen eine überwiegend untermalende Rolle. Das Motto dieses Albums ist: Relax! Have a good time!

 bei Spotify anhören

Mehr entdecken

Ausgewählte Musik anderer Künstler in gleichen Stilrichtungen wie Marcator: World Music Easy Listening Ambient, New Age Electronica / Dark Wave Pop Pop Deutsch Folk