Morning Breeze
von Weineck, Joe

Beschreibung

 

Für den Filmproduzenten, Erfinder und Komponisten Joe Weineck sind Grenzen, stilistische Definitionen immer eine Herausforderung gewesen, um eben diese Barrieren aufzulösen, Stile harmonisch zu verbinden, etwas neues zu kreieren, zu überraschen und Bilder und Emotionen hörbar und sichtbar zu machen. Das Studium der Komposition nutz Joe gerne, um die Grenzen seiner Disziplin souverän zu ignorieren. Farbtöne werden zu Klangfarben, zu Bildern, Erinnerungen und Gefühlen, an die wir uns gerne erinnern, auch wenn wir sie vorher nie erlebt haben.

Die Produktion intern „Ohrlaub“ genannt, zog sich über 5 Jahre hinweg und umfasst ca. 80 Kompositionen. Viele internationale und regionale Musiker haben sich mit eingebracht, ihre Klangfarben hinzugefügt und  mit persönlicher Note bereichert.
Jonas Werner, ein junger talentierter Gitarrist hat den Anfang gemacht. Thomas Groß, ein studierter Saxophonist hat einige Studio Sessions mitgemacht und war sehr experimentierfreudig. Daniel Gallimore, ein Schlagzeuger, der ohne Hände, im Rollstuhl, vielen Zeigt, dass die Sicht auf Probleme und was Wichtig oder Unwichtig ist, sehr relativ ist. Daniel begeistert durch seine Spielfreude und Musikalität. Markus Herrmann, ein ungewöhnliches Talent aus Weinheim, entlockt seiner Gitarre Flächen mit Tiefgang und Modulation, ebenso wie rockige Solos mit Biss. Maram El Dsoki aus Ägypten, u.A. Dozentin für Gesang, verzaubert mit Ihrer Stimme und dem orientalischen Timbre. Einzigartig. Ilona Maini´s Stimme kann von Shirley Bassey bis Nina Hagen anstimmen. Es folgen an der Baglama: Kemal Dinc, an der Oud: Benjamin Stein und Percussion von Tayfun Ates, Der Schlagzeuger Jan Friede, der u.A bei Kraan spielt, hat in seinem Studio am Bodensee die Drum Takes eingespielt. Jan bringt sogar Mülleimer und Staubsauger zum grooven (haben wir ausprobiert). Sebastian Strodtbeck und seine Blues Gitarre sind untrennbar und sein Feeling einzigartig. Tom Traub hat Congas eingespielt, ist aber eigentlich genialer Drummer. Peter Jochim ist, glaube ich, seit 3 oder 4 Dekaden in Symbiose mit Gitarren, einer der Vorreiter des modernen Gitarrensounds und Mathias Dörsam, dessen Saxophon Sounds Weich und musikalisch sind. Ein extrem vielseitiger professioneller Virtuose, der immer eine Bereicherung ist.

 bei Spotify anhören

Diskographie: Musik von Joe Weineck 3

Mehr entdecken

Ausgewählte Musik anderer Künstler in gleichen Stilrichtungen wie Joe Weineck: Ambient, New Age Electronica / Dark Wave Easy Listening