Letzte Veröffentlichung: So is hoid

So Is Hoid ist die erste Studio CD der Housemusi die zum überwiegenden Teil aus Eigenkompositionen besteht. Der bekannte Zitherspieler und Komponist Leopold Hurt schreibt in der Verbandszeitung des Deutschen Zitherbunds : „Die fünfzehn Titel ihrer mittlerweile zweiten CD (inklusive zweier Bonus Tracks) spielen enorm abwechlungs- und anspielungsreich mit den Stilen, nehmen sich Anleihen aus Pop, Rock oder Punk, schrecken nicht vor ironischen Sentimentalitäten oder kurzen Ausflügen in die Russendisko zurück und schlagen dabei jedes Mal punktgenau einen Haken, bevor es musikalisch allzu eindeutig wird. Dass die Musiker Sepp Müller, Toni Fischer und Martin Regnat auch Ihr volksmusikalisches Handwerk beherrschen beweisen sie bereits in ihrer ausgelüftet und schmissig dargebotenen Eingangsnummer. Die Formation setzt überhaupt jede Volkstümelei auf kalten Entzug und bedient sich in ihren Songs und kompakten Arrangements eines Instrumentariums, das von Zither bis Ziach und von Flöte bis Cajon reicht, oft grundiert von einem Sattelfesten Gitarren- oder Schlagzeug-Beat.“

Aktuelle Termine

Sa, 18.09.2021
20:00
83714 Miesbach Musiknacht

Letzte Veröffentlichung: Android

„Android“ ist die erste Singleauskopplung von Le-Thanh Hos drittem Soloalbum „Panoptikum“. Aus der Sicht einer personalisierten Androidin zeichnet die Künstlerin das Bild einer Dystopie, durch das sie ihre Hörer:innen mit Wortspielereien und verblüffenden Wendungen durchführt. Dabei werden verschiedenste Szenarien bissig durchkonjugiert, bis die am Anfang scheinbar klare Zuordnung verschwimmt: Wer bedient wen? Le-Thanh Ho gelingt ein kluges Lied über künstliche Intelligenz und Emanzipation.    

Aktuelle Termine

Sa, 13.03.2021
20:00
23715 Bosau Zum Frohsinn

Fr, 02.04.2021
20:00
29472 Damnatz Kulturtenne

Fr, 16.04.2021
20:00
26937 Stadland Seefelder Mühle

Do, 20.05.2021
20:00
18057 Rostock Käthe

So, 27.06.2021
20:00
55116 Mainz Mainzer Johannisnacht

Letzte Veröffentlichung: Herbstlaub

"Herbstlaub", der neue Song der bayrischen FolkRock Band IRXN  ist ein Loblied auf die bunte, überschwängliche Vergänglichkeit allen Lebens. Ein Aufruf, in Würde und Freude zu altern und zu vergehen. Ein Lied, so bunt und leuchtend wie der Herbst eben ist.

Aktuelle Termine

Fr, 14.05.2021
(ohne Angabe)
91161 Hilpoltstein Mittelalterfest Burg Hilpoltstein

Sa, 15.05.2021
(ohne Angabe)
91161 Hilpoltstein Mittelalterfest Burg Hilpoltstein

Fr, 11.06.2021
(ohne Angabe)
88299 Leutkirch Folk im Allgäu

Sa, 12.06.2021
(ohne Angabe)
85057 Ingolstadt Landesgartenschau

Fr, 09.07.2021
(ohne Angabe)
87776 Sontheim Dampfsäg

Letzte Veröffentlichung: Zorrocape (für S.)

„Zorrocape" klingt wie eine Sommertraumsequenz - getragen vom Piano des Kupfer - Tastenmanns Nick Flade. Ein Song für die, die die Welt nicht ungerecht bleiben lassen können. „In Dir tobt der Ehrgeiz - du willst beweisen, dass es geht: All das Glück ohne die Kehrseiten“ singt Gitarrist und Texter Stefan Weyerer und beobachtet im Song eine junge Mutter am Strand. Ein Stück Bernstein, ihre beiden Kinder, Maske und Cape verweben sich zu einer assoziativen Geschichte von jemandem, der nicht mehr still sitzen kann und den Kampf aufnehmen will. Aufgenommen und produziert wurde in den Kupfereigenen Studios „Grandezza“ und „84er“ und abgemischt haben Stefan Weyerer und Franz Erl im Highline Studio. Als Duettpartnerin fungiert die Berliner Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin Le - Thanh Ho. Diese Collaboration ist nicht zufällig, produziert Stefan Weyerer ja auch ihr neues Album, das 2021

Aktuelle Termine

Di, 09.03.2021
20:00
22083 Hamburg Freundlich und Kompetent

Sa, 17.04.2021
20:00
14542 Werder Duval Terrassenkonzert

Letzte Veröffentlichung: Oansno

„Bio und regionale Kost“ als musikalisches Motto – geht das? Ja!! Während anderswo Unplugged auf Alben und Konzerten als Besonderheit gepriesen wird, funktioniert OANSNO ganz ohne Strom. Sie verwenden keine künstlichen Zusatzstoffe oder technische Geschmacksverstärker, der Klang ist natürlich und die Zutaten für ihre Musik und Texte ernten sie vor der Haustüre. Trotzdem mischt die Band einen Club-tauglichen Sound und würzt mit viel Spaß ihre energiegeladenen Grooves mit bajuwarischer Prosa. Stilistische Grenzen? Mitnichten, denn der Mix aus Ska, Balkanbeats, Hip-Hop, Reggae und den sehr originellen Texten fährt unmittelbar ins Gehör und in die Beine. Die Musik ist von der Vielfalt Münchens geprägt und bunt wie das Leben auf den Straßen. Das Miteinander der verschiedenen Kulturen ist kein abstraktes Motto sondern gelebter Alltag – genauso  natürlich und ungezwungen kommt es in den Titeln des neuen Albums zum Ausdruck. Eben eine Live-Band, die es gewohnt ist, das Publikum mitzureißen und in Feierlaune zu bringen. Dies, fidelen Dreigesang und noch viel mehr gibt es bei OANSNO zu entdecken. Atmosphärisch dicht und gepaart mit Lockerheit, Lebenslust und Leichtigkeit pendelt die Musik zwischen verschiedenen Welten. Und wer genau hinsieht, bemerkt den Glanz, mit dem das Isarflimmern den Isarkiesel zum Schimmern bringt… Pressestimmen: „In ihren Liedern vagabundieren die Vier von der Isar bis in die ungarische Tiefebene und auf den Balkan. Die Texte: klangmalerisch, satirisch, frech.“ (Süddeutsche Zeitung vom 25.09.2017) "Oansno sind Vollgasmusikanten. Sozialisiert im Live-Betrieb wissen sie ganz genau, was ankommt: Blasmusik mit viel Druck dahinter, einem Schuss Traditionsbewusstsein und Lust auf einen ausufernden Abend." (Die Welt vom 28.05.2015) "Musik, die kulturelle Unterschiede so unverschämt frech verschmelzen lässt und im Grunde doch richtig griabig bairisch bleibt" (Münchner Merkur/Isar-Loisachbote vom 22.06.2015) „Oansno setzt "auf druckvolle, sehr beschleunigte Partybeats ... mit viel Lokalkolorit und gelungenen, sehr münchnerischenTexten."(SüddeutscheZeitung vom 17.02.2015) "Genau so stellt man sich Volksmusikanten vor." (Abendzeitung München vom 30.12.2014)

Aktuelle Termine

Fr, 26.03.2021
20:00
82386 Oberhausen Stroblwirt

Letzte Veröffentlichung: Schwalben

Am Versöhn-Dich-und-küss-denjenigen-Tag 2020 erscheint „Schwalben“, die erste Single des neuen Albums „Die Kinder an unseren Händen“ von Nadine Maria Schmidt & Frühmorgens am Meer. Der Song vermittelt uns das, was viele Menschen gerade brauchen: Den Glauben an den Zusammenhalt auch in schweren Zeiten. Genau jetzt werden wir uns stärker bewusst wie wichtig wirkliche Freundschaften und wirkliche Liebe sind. Denn es geht ein Spalt durch unsere Gesellschaft. „Schwalben“ wird ihn nicht schließen können, aber dem einen oder anderen die Seele streicheln in Wort, Musik und im dazugehörigen Video mit charakterstarken und berührenden Bildern. Gedreht und geschnitten wurde das Video vom Filmproduzenten Dino Weisz. Die Musik entstand durch die Zusammenarbeit von Nadine Maria Schmidt mit dem Komponisten und Cellisten Christoph Schenker.

Aktuelle Termine

Sa, 29.05.2021
20:00
04177 Leipzig Neues Schauspiel

Sa, 18.09.2021
11:15
01662 Meißen Atelier Görnischen

Sa, 25.09.2021
20:00
18209 Bad Doberan Kornhaus

Sa, 09.10.2021
20:00
07751 Plinz Galerie Jochen Bach

Sa, 16.10.2021
20:00
09221 Adorf Scala

Letzte Veröffentlichung: Switzerland Live

Vor zwanzig Jahren erschien das Bernd Scholl Album „Mystic Voyage“, das hervorragende Pressekritiken erhielt. Die Tour zur Albumveröffentlichung führte Bernd Scholl im Mai 2000 als erster deutscher Künstler zur Eröffnung des Synthesizermuseum „Synthorama“ nach Luterbach (in der Nähe von Solothurn) in die Schweiz. Dort wurde sein Konzert mitgeschnitten und die Aufnahmen „schlummerten“ bis heute im Archiv. Aufgrund des „20th Anniversary“ von „Mystic Voyage“ erinnerte sich Bernd Scholl an die Aufnahmen und hat nun sechs Titel des damaligen Konzertes - die noch nicht in Live-Versionen vorliegen - ausgewählt, für diese EP überarbeitet und die „Switzerland Live“ Tapes zusammengestellt. Ein besonderer Dank gilt rückwirkend dem „Synthorama“-Inhaber Martin Hollinger der Bernd Scholl eingeladen hatte und auch einige „Synthesizer-Schätze“ aus seinem Museum (u.a. Moog Prodigy, Crumar Performer und Korg Poly 61) für das Konzert zur Verfügung stellte.

Aktuelle Termine

So, 18.04.2021
(ohne Angabe)
40699 Erkrath Concert In The Cave Neandertal No. 1

Letzte Veröffentlichung: Furchtlos glücklich

In ihrem neuen Programm "furchtlos glücklich" gibt Franziska Wanninger ganz neue Seiten von sich preis, dies zeigt auch das letzte Lied des Abends.

Aktuelle Termine

Fr, 12.03.2021
20:00
85540 Haar Kleines Theater

Sa, 13.03.2021
20:00
94330 Aiterhofen Gasthaus Karpfinger

Do, 18.03.2021
20:00
83623 Dietramszell Klosterschänke

Fr, 19.03.2021
20:00
94136 Thyrnau Kirchenwirt Kellberg

Sa, 20.03.2021
20:00
93199 Zell Gasthaus Schwarzfischer

Mi, 24.03.2021
20:00
86150 Augsburg Kresslesmühle

Fr, 26.03.2021
20:00
82299 Türkenfeld Unterwirt

Sa, 27.03.2021
20:00
93309 Kehlheim Weises Brauhaus

Mi, 31.03.2021
20:00
80337 München Schlachthof

Letzte Veröffentlichung: A guada Dog

Auch wer Musik in bayrischer Mundart macht, kommt im Alltag um die allgegenwärtigen Anglizismen nicht herum. Zweckinger is des wurscht, denn sie nähern sich dem bunten Spracheintopf schon seit jeher wortspielerisch. Deshalb haben sie ihre neue CD/DVD auch mit „A guada Dog“ betitelt. Wer nun das Fragezeichen über seinem Kopf weghaben will, sollte sich das Cover anschauen, denn da sitzt er, der guade Dog.  Ähnlich wenig Rücksicht auf die üblichen Gepflogenheiten nehmen Zweckinger bei ihren Texten. Vertraute Alltagserlebnisse, die man zu kennen glaubt, schaukeln sich unter dem Einfluss der zweckingertypischen Querdenkerei nach und nach zu turbulenten, um nicht zu sagen g'spinnerten Geschichten hoch. Zur musikalischen Untermalung dieser Dramen und Komödien ist rücksichtslose Vielseitigkeit das Mittel der Wahl. Mit der geballten Kraft von zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug, einer wieselflinken Geige und vielstimmigen Gesängen erzeugen Zweckinger so viel Auftrieb, dass die Stilgrenzen zwischen Folk, Rock, Landler und Pop mühelos überflogen werden. Aus alledem entsteht eine spannende Mixtur, das man aufs Vortrefflichste im Tonstudio einspielen und dort auf Hochglanz polieren kann. Klingt gut, und wurde auch schon mehrmals gemacht, aber fehlt da nicht was? Allerdings! Und zwar das Getrampel, die Gesänge und die Zwischenrufe eines euphorischen Publikums, die Rampensauereien, die ausufernden Solopassagen, das sinnfreie Geblödel, die haarsträubenden Pannen und die vielen berührende Momente. Also all das, was seit jeher einen unterhaltsamen Konzertabend ausmacht. Und deshalb war es höchste Zeit für ein Live-Album. Auf der neuen CD / DVD "A guada Dog" machen Zweckinger sozusagen ein Fass auf. Sie präsentieren die besten Lieder aus mehr als 10 Jahren Bandgeschichte live auf der Bühne eines ihrer Lieblingsclubs, der Kultur-Étage Riem in München und pumpen so viel Herzblut rein, bis der Dampf aufsteigt. Ein frisch besuchtes Konzert könnte kaum belebender und mitreißender sein.  

Aktuelle Termine

Sa, 23.10.2021
20:00
83512 Wasserburg Queens Coffee & Pub

Sa, 13.11.2021
20:00
81829 München Kulturetage Messestadt Riem