Leaves Of Hope
von Ginkgo Garden

CD-Nr.
398.6512.2
Label

Beschreibung

Ginkgo Garden  heißt das  musikalische Projekt des deutschen Komponisten und Musikers  Eddy F. Müller. >Ginkgo< steht für die Hommage à  Ginkgo  biloba, einem Baum, dem ältesten unserer Erde, der als "lebendes  Fossil" bezeichnet wird. Der Ginkgo ist ein einzigartiges Phänomen der Pflanzenwelt, um den sich Mythen und Geschichten ranken, die Eddy F. Müller inspirieren, das Thema Ginkgo musikalisch zu verarbeiten. >Garden< steht für einen "musikalischen Garten", in den Eddy seine vielschichtigen Instrumentaltitel "gepflanzt" hat, um sie dort symbiotisch gedeihen zu lassen und die Sinne der "Betrachter" zu sensibilisieren. Eddy macht sich dabei das Motto von William Shakespeare zu eigen: "I want to touch the people's  hearts".
 11 LPs und CDs   produzierte Eddy F. Müller u.a. unter dem Pseudonym  Birdy. Bordy-Musik wurde von dem Soundtrack-Spezialisten und der Music-Library  Selected Sound, Hamburg in über  2.000 Filmen, Videos und Werbespots verwendet. Library Music war deshalb viele Jahre das Thema, für das sich Eddy F. Müller engagierte. In den Werbe-Jingles bekannter Produktmarken hörte man zwar häufig seine Musik, aber Eddy fühlte bald die Sehnsucht nach einem Projekt, dessen Musik an keinen Verwendungszweck gebunden ist. Angeregt durch die TV-Dokumentation "Ginkgo, Blätter der Hoffnung", kreierte Eddy F. Müller das musikalische  New Age Music - Unternehmen Ginkgo Garden
Das erste Album unter dem neuen Namen Ginkgo Garden trug ebenfalls den Titel der TV-Sendung: >Leaves Of Hope< (1993). Die deutsche Fachpresse lobte diese New Age - CD hauptsächlich wegen Eddys einprägsamer Melodien, Arrangements und deren professioneller Produktion und kam zu ähnlicher Bewertung wie einst der amerikanische >KEYBOARD< bei Birdy: "Eddy has a knack for writing memorable melodic hooks"
Auf Grund des großen Ginkgo Garden-Erfolges in den USA veröffentlicht Prudence nun das erste Album von Ginkgo Garden, um den Katalog zu komplettieren!

 bei Spotify anhören

Diskographie: Musik von Garden, Ginkgo 5