Vierzehn
von Marionetz

CD-Nr.
307.2264.2
Stil

Beschreibung

LP - Veröffentlichung: 1984

1983 entdeckte Produzent Harald Steinhauer die MARIONETZ im legendären Rigan-Club als sie an 2 Tagen Live-Sessions mit Sider Murphy-Gang Franz Trojan spielten indem sie ihren Hit WO BIST DU frech zu LECK MICH IM ARSCH umtexteten. Nicht genug, am nächsten Tag stieg NDW-Ikone NENA samt Markus auf die Bühne und trällerte mit der Band ein Medley ))) Flugs gings ins Demo-Studio und bald schon ins Rainbow-Studio um die 10 popigen Titel einzuspielen. Als Singles wurden FREMDER STERN und ALLEIN ausgekoppelt TV-Auftritte folgten und Sigi Pop & Michi Sailer bekamen die Hauptrollen der 13 teiligen TV-Jugendserie BLAM! wo sie auch einen grossen Teil der Filmsongs beisteuerten. Auf dem Doo Wop-Titel STREICHOLZ spielt gar der "Bill Haley aus Deutschland" PAUL WÜRGES die wundervolle Sologitarre. Auf der digitalen Version finden sich noch 9 Bonustracks.

Besetzung:
Sigi Pop - vocals & keyboard
Günther B. - Git
Michi Sailer - Bass & Chor
Django Schuster - Drums
 

 bei Spotify anhören

Diskographie: Musik von Marionetz 3