Alben suchen
Stilrichtung: Label: Künstler: Volltextsuche:




Künstlerportrait von Arts & Decay


Arts and Decay aus Kaiserslautern galten einst als die Kronprinzen des Gothic Rock. Dieser Rolle sind sie spätestens 1993 mit ihrem spektakulären Konzept-Album "Shadowjesus" entwachsen. In den frühen Jahren bewegte sich ihre Musik zwischen Punk und Dark Wave unter Einsatz einer Drummachine. Erste große Aufmerksamkeite erreichten sie mit dem Song „Mescal“.

Der Kern der Band bestand aus:
Roger Ingenthron (Roger Thorn) - git, vox
Michael Halberstadt - git, vox
E.-L. Hesky - synth, Schlagzeug-Programmierung
Markus Weilemann - bass

auf späteren Aufnahmen ergänzt durch Mike Bellum und Max Payne als Schlagzeuger



Alben von Arts & Decay

1. Stone Talk von Arts & Decay Stone Talk (CD-Nr.: 307.2171.2)
von Arts & Decay

auf iTunes suchen

2. Trail Of Tears von Arts & Decay Trail Of Tears (CD-Nr.: 307.2170.2)
von Arts & Decay

auf iTunes suchen

3. Shadowjesus von Arts & Decay Shadowjesus (CD-Nr.: 307.2161.2)
von Arts & Decay

auf iTunes suchen

4. Razorblade von Arts & Decay Razorblade (CD-Nr.: 307.2156.2)
von Arts & Decay

auf iTunes suchen



Arts & Decay - Konzerte

Alle Tourdaten unser Künstler finden Sie in unserer Konzerte Sektion.




Home   |   CD Shop   |   Artist Zone   |   Newsroom   |   BSC Music   |   Privacy Policy   |   Impressum
BSC Music GmbH · Faistenlohestr. 19 · 81247 München, Germany · Fon: +49 89 89329160 · Fax: +49 89 89329161 · Mail: