Vorstellung

Ralf Wengenmayr, geboren am 07. April 1965 in Augsburg, nimmt 1981 ein Musikstudium an der Universiät Augsburg in den Bereichen Klavier und Komposition auf. Im Anschluss ist er von 1984 bis 1994 als Solo- und Barpianist tätig. 1987 geht Wengenmayr als Mitglied der "Original Broadway Show Company" mit einer Inszenierung der "West Side Story" auf Europatournee. Ein Jahr später erhält er ein Engagement als Pianist auf der Weltausstellung im australischen Brisbaine.

Seit 1989 ist Ralf Wengenmayr als freier Komponist für Film, Fernsehen und Werbung (Christ, Mercedes) tätig. In dieser Funktion hat der die Musik zu Kinohits wie "Erkan und Stefan" (2000), "Der Schuh des Manitu" (2001) und "Es ist ein Elch entsprungen" (2005) sowie zu TV-Produktionen wie der Serie "OP ruft Dr. Bruckner" (1997) oder Dieter Wedels "Mein alter Freund Fritz" (2007) geschrieben. Für seine Musik zu der "Bully"-Herbig-Komödie "Lissi und der wilde Kaiser" (2007) erhält Ralf Wengenmayr 2008 eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis.

Diskographie: Musik von Ralf Wengenmayr 1