Vorstellung

Jolly Kunjappu, geboren in der indischen Hafenstadt Madras, kam in den frühen 70er Jahren nach Europa. Dort hat der Weltklasse-Percussionist mit vielen international bekannten Acts zusammengewirkt, darunter die Rolling Stones, Alphonse Mouzon, Klaus Doldinger und Airto Moreira. Jollys zweites Album 'Warm Embrace', sein erstes für Prudence, begründete 1987 seinen Ruf als besonders interessanter New-Instrumental-Komponist zwischen östlichen und westlichen Traditionen und Einflüssen.
Die Alben 'It's Magic' und 'Touching The Spirit' gewannen seiner Musik viele neue Freunde hinzu. Mit den Werken 'From Here Forever' (das eine Reihe mit rein akustischen Alben eröffnet) und 'Power Of Silence', das eher in Richtung World Music orientiert ist, zeigte Kunjappu außerdem sein anhaltendes Interesse an musikalischer Vielseitigkeit. 1994 organisierte Jolly in München und Berlin spektakuläre Konzerte zur Förderung von Völkerverständigung und rassischer und multikultureller Toleranz, bei denen er von Musikern aus 14 Nationen begleitet wurde.

Diskographie: Musik von Jolly Kunjappu 5