Vorstellung

Entdeckt hat sie Star-Produzent Harold Faltermeyer - aber freigeschwommen haben sich THE RUN dann ganz ohne den berühmten Grammy Preisträger. Den Ton gibt bei ihnen die Sängerin, Songschreiberin und Gitarristin Michaela Voigt an, eine echte Vollblut-Rocklady, die auch in bühnen- und studiotechnischen Belangen bestens Bescheid weiß. Sie selbst sagt von sich: "Der Rock'n'Roll ist das einzige, woran ich wirklich glaube. Ohne Musik könnte ich nicht existieren!". Ihr Debut-Album "Trains" wurde von der Presse hochgelobt, das im Frühjahr 1992 erschiene zweite THE RUN Album "Out Of Balanxe" zeigt, daß in Gitarrist Carsten Paul inzwischen ein echter Co-Regisseur erwachsen ist. Out Of Balanxe wird das erfolgreichste THE RUN-Album und bringt die Band auf lange Konzertreisen, ein Dokument ihrer perfekten Live-Performance ist das album "Live".

Diskographie: Musik von The Run 4