Alben suchen
Stilrichtung: Label: Künstler: Volltextsuche:




Künstlerportrait von Eisenreich, Martina


Portrait von Eisenreich, Martina

Martina Eisenreich ist eine deutsche Komponistin, Filmkomponistin und Violinistin. Besonders bekannt ist sie für ihre Filmmusiken und ihr Bühnenwirken.

2018 wurde sie als erste Frau mit dem Deutschen Filmmusikpreis in der Kategorie Beste Musik im Film ausgezeichnet, für ihren sinfonischen Score zum Tatort Waldlust von Axel Ranisch. Für ihre Musiken zum Spreewaldkrimi Zeit der Wölfe und zur Komödie Endlich Witwer, beides Filme von Pia Strietmann für das ZDF, erhielt sie beim Deutschen Fernsehpreis 2020 eine Zweifach-Nominierung in der Kategorie Beste Musik, außerdem bekam sie u.a. den Preis der Deutschen Schallplattenkritik, den Creole Publikumspreis der Süddeutschen Zeitung, und den Rolf-Hans Müller Preis für Filmmusik.

Sie veröffentlichte unzählige eigene Alben und instrumentale Konzertprogramme. Besonderes Merkmal sind stets ungewöhnliche Instrumente und Klangspiele, die sie gemeinsam mit dem Schlagzeuger und Sound Artist Wolfgang Lohmeier für eigene Projekte entwickelte. Mit ihren Ensembles spielte sie bislang rund 1500 Konzerte in europäischen Ländern.

Homepage:
https://www.martina-eisenreich.com




Alben von Eisenreich, Martina

Es wurden keine Alben gefunden.



Eisenreich, Martina - Konzerte

Alle Tourdaten unser Künstler finden Sie in unserer Konzerte Sektion.




Home   |   CD Shop   |   Künstler   |   Neuigkeiten   |   Konzerte   |   Wir über uns   |   Datenschutz   |   Impressum
BSC Music GmbH · Faistenlohestr. 19 · 81247 München, Germany · Fon: +49 89 89329160 · Fax: +49 89 89329161 · Mail: