Vorstellung

Viele Chillout und Meditations-Musik wird heute am Computer erzeugt. Nicht so bei „Ananda“, dem neuen Projekt von Manuel Rodriguez. Manuel Rodriguez erspielte sich als Meister der 6- und 12-Gitarrensaiten und als musikalischer Mastermind hinter Bands wie Stonefield, Quasimodo, Vicious Delicious und Rodriguez & Wilders nicht nur in der Schweiz grosse Bekanntheit. Auch bei internationalen Musikern hatte er schnell einen guten Ruf, spielte er doch im Vorprogramm von Acts wie Living Colour, Jethro Tull, Rory Gallagher Baron Rojo oder Heroes Del Silencio und begleitete Cracks wie Sarah Brightmann, Il Divo, Sherpa (Baron Rojo) oder Marc Storace (Krokus).

Diskographie: Musik von Ananda 1