Zur KasseSie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Kriminalfilmmusik

Es ist fast unmöglich, Peter Thomas zu beschreiben - unmöglich schon deshalb, weil er sich bestimmt weigern würde, sich beschreiben  oder in eine Schublade stecken zu lassen. Peter... Mehr lesen


/images/cds/39865332.jpg
Kriminalfilmmusik
Thomas, Peter

CD-Nr. 398.6533.2
Preis: 17,95 Euro

in den Warenkorb



Auch verfügbar bei:
Amazon.de - Kriminalfilmmusik



Informationen zum Album

Es ist fast unmöglich, Peter Thomas zu beschreiben - unmöglich schon deshalb, weil er sich bestimmt weigern würde, sich beschreiben  oder in eine Schublade stecken zu lassen. Peter Thomas im Leben wie in seiner Musik, das heißt, ständig überrascht zu werden, glücklicherweise zumeist in positiver Hinsicht. Er ist ein genialer Pedant und nichts überläßt er dem Zufall. Er ist ein Multiinstrumentalist, der Liveeinspielungen einem Studiomix vorzieht, aber trotzdem die neuste Studiotechnik kennt und beherrscht.

Reinhören


Seine große Zeit als Filmkomponist begann 1961 mit dem Edgar Wallace Film „Die seltsame Gräfin“ und bald folgte ein filmisches Highlight dem anderen. Die Reihe scheint endlos: „Das Rätsel der roten Orchidee“, „Der Zinker“, „Das indische Tuch“, „Zimmer 13“, „Der Hexer“, „Das Verrätertor“ oder „Das Geheimnis der weißen Nonne“. Mit diesen Soundtracks starten wir die zweite Folge unserer Kriminalfilmmusik-Reihe (erste Folge: Martin Böttcher 307.6518.2), aber Thomas schrieb auch weitere Musiken wie „Jerry Cotton“, „Onkel Toms Hütte“, „Die Schlangengrube und das Pendel“, „Im Banne des Unheimlichen“, „Babek“, „11 Uhr 20“, „Hotel Royal“ und die Serie „Raumpatrouille Orion“ avancierte durch seine Musik zum Kult oder umgekehrt.
Auf der nun vorliegenden CD sind seine bisher unglaublicherweise großenteils unveröffentlicht gebliebenen Kriminalfilmmusiken der frühen sechziger Jahre zu hören. Bei der beliebten und erfolgreichen Edgar Wallace-Serie konnte er sich frei entfalten, denn diese Filme lebten von Abwechslung und Überraschung. Getragen von den einfallsreichen Musikarrangements und gespielt vom „Peter Thomas Sound Orchester“ wirken die Aufnahmen selbst heute noch ihrer Zeit weit voraus. Nach der letztlich lohnenswerten Suche nach zum Teil verschollenen Musikbändern und vor allem bei der Zusammenarbeit mit Peter Thomas ist das Ergebnis vorstellbar - oder mehr als das, denn hier hört man 200 % Peter Thomas, den „Hexer der Filmmusik“
Das Booklet ist wie auch schon bei Böttcher mit erstklassigen und raren Bildern versehen und so auch ein Muß für jeden Wallace-Freak.


 



Künstler: Thomas, Peter
Label: Prudence_Soundtracks
Stilrichtung: Soundtracks
CD-Nr.: 398.6533.2


Alben von Thomas, Peter

Es wurden 3 Alben von Thomas, Peter gefunden.

1. Majolika Lounge von Peter Thomas Sound Orchestra Majolika Lounge (CD-Nr.: 398.6685.2)
von Peter Thomas Sound Orchestra
Preis: 17,95 Euro


in den Warenkorb

2. Kriminalfilmmusik von Thomas, Peter Kriminalfilmmusik (CD-Nr.: 398.6533.2)
von Thomas, Peter
Preis: 17,95 Euro


in den Warenkorb

3. O.S.T. 'Raumpatrouille Orion' von Peter Thomas Soundorchester O.S.T. 'Raumpatrouille Orion' (CD-Nr.: 307.2500.2)
von Peter Thomas Soundorchester
Preis: 16,95 Euro


in den Warenkorb





Ähnliche Alben

Ausgewählte Alben anderer Künstler in gleichen Stilrichtungen wie Thomas, Peter:

Home   |   CD Shop   |   Artist Zone   |   Newsroom   |   BSC Music   |   Privacy Policy   |   Impressum
BSC Music GmbH · Faistenlohestr. 19 · 81247 München, Germany · Fon: +49 89 89329160 · Fax: +49 89 89329161 · Mail: