Praise

Albert C. Humphrey ist schon seit über vier Jahrzehnten ein Unikum und eine Institution, Solist und Chorleiter, lebt seit 1972 in Deutschland. Schnell entdeckte er sein Talent als Sänger und... Mehr lesen


Spotify




Auch verfügbar bei:
Kaufen Sie Praise bei iTunes Amazon.de - Praise



Informationen zum Album

Albert C. Humphrey ist schon seit über vier Jahrzehnten ein Unikum und eine Institution, Solist und Chorleiter, lebt seit 1972 in Deutschland. Schnell entdeckte er sein Talent als Sänger und Entertainer, gründete seine Backyard Blues Band, sein Trio Roots of Blues, seinen Gospelchor Voices of Gospel, sein Jazz Quartett, seine Gala Band Music Magic, wird zur Szene-Prominenz und Unikum. Mit seinem Trio „Roots of Blues“ und mit seiner mittlerweile mehr als bekannten „Backyard Bluesband“ verzaubert er immer wieder seine Fans. Nicht nur mit seiner grandiosen und rauchigen Stimme, nicht nur mit seiner Vielseitigkeit von Jazz, Soul, Blues bis hin zum American Songbook ála Frank Sinatra oder Nat King Cole. Albert C. Humphrey hat wie die meisten Afro-Amerikaner seine Wurzeln in der Baptistenkirche. Er kann sich noch gut daran erinnern, dass er im Alter von fünf Jahren sehr bewegt war von dem schönen mehrstimmigen Gesang der Baptistengemeinde. Obwohl die Lieder traurig klangen, konnte man den gemeinsamen Glauben spüren. Schon als er zehn Jahre alt war, wurde er gezwungen, dem Kirchenchor beizutreten. Obwohl er eigentlich nicht singen wollte, hat es nicht lange gedauert, bis er die Gospellieder geliebt hat. Als Kind sang er nun in dem Gospelchor der Community Baptist Church Compton, konnte lernen, wie seine schwarzen Schwestern und Brüder mit Inbrunst ihre Gebete an Gott singend ausdrückten, wie sie mit ihrem Gesang und ihrer Musik viel mehr sagen konnten als mit einfachen Worten, wie sie Gefühle und Magie verbreiteten. Albert C. Humphrey ahnte damals nicht, dass er zutiefst religiös werden würde und dass diese Gospellieder ihm eines Tages die Basis geben würden, um seinen eigenen Gospelchor zu Ruhm und Erfolg zu bringen. Seit 1999 leitete Albert C. Humphrey seinen eigenen Gospelchor Voices of Gospel (mit internationalen Mitgliedern aus USA, Deutschland, Irland, Palästina, Ungarn, Türkei, Kamerun, Ghana), der nicht nur in Funk und Fernsehen bekannt geworden ist, bei internationalen Chorwettbewerben Preise gewonnen hatte (Italien, Israel, Deutschland), zwei sehr erfolgreiche Konzert-Tourneen durch USA absolviert hat, sondern auch bei namhaften Firmen- und Prominenten-Feiern sehr begehrt ist. Trotz aller Erfolge hat Albert C. Humphrey eine klare Aussage: für Menschlichkeit, Frieden, Toleranz – gegen den (selbst erlebten und immer noch weltweit präsenten) Rassismus. Auf einmal nahm das ganze Projekt Profi-Charakter an. Endlich konnte Albert C. Humphrey das ausleben, von dem er schon lange geträumt hatte. Das war ihm nämlich immer schon ein wichtiges Anliegen gewesen, neben seinen Blues- und Jazz-Programmen auch das Wort Gottes, die Wahrheit zu verbreiten. Was man aber trotz regelmäßig ausverkaufter Konzerte nie und nimmer vergessen darf: Albert C. Humphrey sucht in diesem Zweig seines künstlerischen Wirkens nicht in erster Linie den Erfolg für sich selbst, es geht um die christliche Botschaft. Wann immer er es sich leisten kann, spendete er einen Teil der Einnahmen der Gospelkonzerte an wohltätige Organisationen (z.B. Unicef, Brot für die Welt, Verein für an Mukoviszidose erkrankten Kindern, Musikinstrumente für die Kinder der Compton Highschool in Los Angeles, Verein für autistische Kinder, verschiedene Vereine für obdachlose Menschen in München, Ärzte ohne Grenzen und für Projekt „Licht und Schatten e.V. – Hilfe für Straßenkinder in Ecuador“ von Frau Sissy Pöschl aus Landshut. Albert C. Humphrey konnte mit einem Teil der letzten Gospelkonzerteinnahmen insgesamt zwei Häuser in Ecuador für Straßenkinder bauen lassen. „Ohne Liebe und Frieden geht gar nichts“ sagt er „das hat die Geschichte eindeutig bewiesen. Love und Peace, das ist die Botschaft von Jesus von Nazareth, ob man ihn nun für einen Gott halten mag oder auch nicht. Er hat uns Hoffnung gegeben auf ein besseres Leben; und ohne Hoffnung geht auch nichts. Genau das ist es, war wir mit unserer Musik vermitteln wollen“. Liebe, Friede, Glaube, Hoffnung und das gepaart mit einer beneidenswerten Musikalität und der Magie eines Sängers, der die Wahrheit kennt – das ist die Botschaft von Albert C. Humphrey and His Voices of Gospel.

Reinhören & Downloaden



Künstler: Humphrey, Albert C.
Label: R'n'D
Stilrichtung: R'n'B
CD-Nr.: 307.2223.2


Alben von Albert C. Humphrey And His Voices Of Gospel

Es wurden 7 Alben von Humphrey, Albert C. gefunden.

1. For Someone Special von Humphrey, Albert C. For Someone Special (CD-Nr.: 307.2269.2)
von Humphrey, Albert C.

auf iTunes suchen

2. Suitcase Full Of Blues von Humphrey, Albert C. Suitcase Full Of Blues (CD-Nr.: 307.2262.2)
von Humphrey, Albert C.

auf iTunes suchen

3. Blues Is Life  von Humphrey, Albert C. Blues Is Life (CD-Nr.: 307.2236.2)
von Humphrey, Albert C.

auf iTunes suchen

4. Going Back In Time von Albert C. Humphrey and The Roots Of Blues Going Back In Time (CD-Nr.: 307.2226.2)
von Albert C. Humphrey and The Roots Of Blues

auf iTunes suchen

5. Praise von Albert C. Humphrey And His Voices Of Gospel Praise (CD-Nr.: 307.2223.2)
von Albert C. Humphrey And His Voices Of Gospel

auf iTunes suchen

6. He's The Light von Albert C. Humphrey And His Voices Of Gospel He's The Light (CD-Nr.: 307.2216.2)
von Albert C. Humphrey And His Voices Of Gospel

auf iTunes suchen

7. Changing Times von Humphrey, Albert C. Changing Times (CD-Nr.: 307.2200.2)
von Humphrey, Albert C.

auf iTunes suchen





Ähnliche Alben

Ausgewählte Alben anderer Künstler in gleichen Stilrichtungen wie Humphrey, Albert C.:

Home   |   CD Shop   |   Artist Zone   |   Newsroom   |   BSC Music   |   Privacy Policy   |   Impressum
BSC Music GmbH · Faistenlohestr. 19 · 81247 München, Germany · Fon: +49 89 89329160 · Fax: +49 89 89329161 · Mail: