Alben suchen
Stilrichtung: Label: Künstler: Volltextsuche:




Künstlerportrait von Kersting, Till


Till wird am 3. September 1978 in Kassel geboren und verbringt den größten Teil seiner Kindheit im Kulturzirkus “Circo da Cultura“, der nach einem einjährigen Aufenthalt der Familie in Portugal unter der Leitung seiner Mutter und des Schlagzeugers Kalle Binder gegründet wird. Kein Haus mehr mit Zentralheizung und fließend Wasser, sondern Bauwagen mit Holzofen und Zirkuszelt sind nun neuer Alltag. Viele Städte, viele Schulen und jede Menge Leben. Mit 13 Jahren beginnt Till Gitarre zu spielen und entdeckt seine Faszination für Jazz und Blues. Amerikanische Musiker wie B.B.King, Joe Pass und Ray Charles faszinieren ihn besonders. Dabei prägen ihn vor allem lokale Jazz- und Bluesmusiker, mit denen er schon in seinen jungen Jahren zusammenspielt. Nachdem er vier Jahre lang mit dem Zirkus tourte und sich mit verschiedenen Bands im Nordhessischen Raum einen Namen als Gitarrist und Sänger machen konnte, beschließt er mit 20 Jahren nach Köln zu ziehen, um neue musikalische Wege zu gehen. Er übernimmt für zwei Jahre die Musikalische Leitung am Theater der Keller in Köln und wird 2001 Mitglied der deutschen Popgruppe “Tuesdays”, die bei Capital EMI ein Album und drei Singles veröffentlicht. Es folgt die Teilnahme am Grand Prix Vorentscheid, 2 Tourneen und viele Fernsehshows. Till verläßt die EMI nach einer zweijährigen Zusammenarbeit, um sich auf seine eigene Musik zu konzentrieren und weiter Songs zu schreiben. Er gründet seine eigene Band und wird 2004 Sideman des Comedians Marius Jung. Nach zahlreichen Clubkonzerten veröffentlicht Till 2006 sein Debüt Album “Changing Faces” bei ZYX/Peppercake und wird von dem renommierten Soundengineer Klaus Genuit unterstützt, der Alben mit Maceo Parker, John Lord und den Brecker Brothers produziert hat. Till hat dieses 12 Track Album innerhalb von drei Tagen in den Hansahaus Studios in Bonn eingespielt. Damit geht er 2006 und 2007 auf Clubtour. Zugleich findet er den Weg zurück zum Zirkus und spielt als Gitarrist und Bandleader bei “Witzigmann Roncalli Bajazzo” und “Circus meets Classic” mit Orchester. Anfang 2008 hat Till nun seine zweite CD “Waiting For Tomorrow” aufgenommen und wurde dabei unterstützt von Thorsten Rentsch, der sich schon verantwortlich zeigte für den Sound der Kelly Family, BAP, Doro Pesch, Pe Werner und zahlreichen Indie Bands.

Till Kersting - RocknRoll Schultour (Trailer) from weezel on Vimeo.

Homepage:
http://www.tillkersting.de




Alben von Kersting, Till

1. Waiting For Tomorrow von Kersting, Till Waiting For Tomorrow (CD-Nr.: 307.0029.2)
von Kersting, Till

auf iTunes suchen



Kersting, Till - Konzerte

Alle Tourdaten unser Künstler finden Sie in unserer Konzerte Sektion.




Home   |   CD Shop   |   Artist Zone   |   Newsroom   |   BSC Music   |   Privacy Policy   |   Impressum
BSC Music GmbH · Faistenlohestr. 19 · 81247 München, Germany · Fon: +49 89 89329160 · Fax: +49 89 89329161 · Mail: